Kuchenverkauf voller Erfolg – großzügige Spende an Landesfeuerwehrverband möglich

Eine der ersten Aktionen der Festdamen des 150jährigen Feuerwehrjubiläums, die Kuchenverkaufsaktion am 13. März, war ein voller Erfolg. Innerhalb kürzester Zeit waren die Tische wie leergefegt – und das war noch längst nicht alles.

Durchführung der Maschinistenausbildung im Feuerwehrhaus Neustadt/WN mit 22 Teilnehmern aus den Kreisbrandinspektionsbereichen Mitte und West

Im Feuerwehrhaus Neustadt/WN fand im Zeitraum von 19. bis 26. März 2022 die Ausbildung „Maschinisten für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge“ statt. Der vom Kreisfeuerwehrverband Neustadt/WN organisierte und durchgeführte Lehrgang ist einem an einer Staatlichen Feuerwehrschule angebotenen Lehrgang gleichgestellt. Dies ist v.a. vorteilhaft für die entsendenden Kommunen, da die Teilnehmenden die Ausbildung in ihrer Freizeit besuchen und somit nicht für eine komplette Arbeitswoche freigestellt werden müssen.

Pressath. Wenn es brennt, kann man die Feuerwehr rufen. Dies weiß mittlerweile jedes Kind. Die meist ehrenamtlichen Kräfte, die zu jeder Tages- und Nachtzeit bereit sind, Menschen in Notlagen zu helfen, brauchen aber auch eine gute Ausbildung. Eine dieser Ausbildungen ist die Atemschutzträger Ausbildung. Und diese fand nun zum 119. Mal bei der Feuerwehr Pressath für die Kreisbrandinspektion Neustadt/WN im Bereich West statt.

Grafenwöhr. Monatelang hatten sie sich auf diesen Tag vorbereitet: für die Zwischenprüfung zur ModularenTruppausbildung (MTA). Die Modulare Truppausbildung ist die Grundausbildung jedes aktiven Feuerwehrangehörigen in Bayern. Aufgeteilt auf verschiedene Blöcke wurde Themen wie Rechtsgrundlagen, Theoretisches Feuerwehrwissen, Sprechfunkgrundlagen oder zahlreiche Feuerwehrfahrzeugen sowie deren Gerätschaften geschult. Und nun stand der letzte dieser fünf Blöcke an.

Ukraine-Hilfe des DFV

Der Landesfeuerwehrverband Bayern beteiligt sich an der Aktion „Feuerwehrhilfe Ukraine“ des DFV. Wir wollen uns hier auch als Kreisfeuerwehrverband Neustadt a.d.Waldnaab an der Verbreitung der Kampagne beteiligen.

Der Inspektionsplan für die Besichtigungen im Inspektionsbereich Ost 2022 musste nochmals angepasst werden, die aktualisierte Version ist im Downloadbereich verfügbar.