Kreisbrandinspektion Neustadt/WN

ACHTUNG, wichtiger Hinweis zur LANDKREISAUSBILDUNG

Das Robert-Koch-Institut hat die Infografik zu Hygienemaßnahmen für nicht-medizinische Einsatzkräfte grundlegend überarbeitet. Die aktuelle Fassung befindet sich im Downloadbereich.

Große Freude herrschte am 28. Juli 2020, als Landrat Andreas Meier vor dem Landratsamt Neustadt an der Waldnaab das neue Katastrophenschutzfahrzeug LF 20 KatS in Empfang nehmen und offiziell der Freiwilligen Feuerwehr Moosbach übergeben konnte.

MTA nimmt nach dem Corona-Lockdown wieder Fahrt auf

Friedersreuth. Nach dem coronabedingten Ausbildungsverbot erfolgte am Samstag, den 18.07.2020 der Neustart in Friedersreuth.

Musteraushänge und Musterhygienekonzept "Corona" für den Aushang in den Feuerwehrhäusern.

Mit dabei auch das Anschreiben des Vorsitzenden des LandesFeuerwehrVerband Bayern e.V., Johann Eitzenberger.

Die Dateien finden Sie im Downloadbereich.

Um unsere Atemschutzgeräteträger künftig auch nach den Brandeinsätzen besser schützen zu können, konnten wir dank der Metzgerei Pöll einen Teil unserer alten Schutzausrüstung Bayern2000 und je ein frisches T-Shirt und Handtuch vakuumieren lassen.  

Auf Grund der Corona-Pandemie können die verschiedenen Jugendfeuerwehr-Wettbewerbe in diesem Jahr nicht oder nur vereinzelt stattfinden. Die Deutsche Jugendfeuerwehr hat daher schon entschieden, dass die Abnahme der Deutschen Jugendleistungsspange im nächsten Jahr auch für die Jugendlichen möglich ist, die eigentlich schon zu alt wären. Analog dazu hat das Bayerische Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration, auf unsere Bitte hin, auch die Altersgrenzen der bayrischen Jugendfeuerwehrabzeichen entsprechend erweitert.